Maria Hinz

18. Feb 2016

Faire Verteilung von Flüchtlingen in Berlin

Aktuellen Berichten in Tagesspiegel und Berliner Morgenpost zufolge sieht die Verteilung der Flüchtlinge innerhalb Berlins derzeit sehr ungleich aus. Während Lichtenberg auf 52 und Marzahn-Hellersdorf gar auf 69 Flüchtlinge pro 1000 Einwohner kommen, liegen andere Bezirke bei 11 bis 15:

Bezirk

belegte Plätze 2.2.16 geplante Fl.-MUFs geplante
Fl.- Container
Zuwachs Summe Ein-
wohner

Fl. pro 1000 EW

Lichtenberg

5726

3500

4500

8000

13726

266307

52

Charl.-Wilm.

5388

500

2500

3000

8388

324931

26

Temp.-Schö.

4841

2000

4500

6500

11341

335354

34

Spandau

4633

6000

1500

7500

13500

229267

59

Treptow-Kö.

3698

4000

1000

5000

8698

245203

35

Pankow

3661

4500

3000

7500

11161

377638

30

Mitte

3047

0

1500

1500

4547

342117

13

Reinickend.

2734

3000

1500

4500

7234

244861

30

Steglitz-Z.

2597

1500

500

2000

4597

298341

15

Friedr.-Kr.

2147

1500

1000

2500

4647

275601

17

Neukölln

1130

2000

500

2500

3630

319658

11

Marzahn-H.

2805

5500

8000

13500

16305

253748

64

Die Zahlen ergeben sich aus den bereits bestehenden Belegungen sowie den geplanten Erweiterungen durch zusätzliche Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge (MUFs) und Containerdörfer.

Wir Freien Demokraten fordern den Berliner Senat auf, die zukünftig ankommenden Flüchtlinge gleichmäßig auf die Bezirke zu verteilen. Die geplante Situation ist für Bezirke wie Lichtenberg nicht haltbar.

Dazu Johannes „James“ Zabel, Spitzenkandidat der Freien Demokraten Lichtenberg für das Abgeordnetenhaus (AGH): „Bezirksbürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) muss aktiver werden und sich für eine faire Verteilung der Flüchtlinge innerhalb Berlins einsetzen. Eine gleichmäßige Zuweisung gemessen an den Einwohnerzahlen ist sowohl im Interesse der Einwohner als auch ein Schlüssel für erfolgreiche Integration.“

Empfohlene Artikel

Kiezfest „Bunte Platte“

Kiezfest „Bunte Platte“

Wie jedes Jahr war die FDP Lichtenberg auch 2024 am 1. Mai auf dem Kiezfest "Bunte Platte" mit einem Stand vertreten. Bei bestem Wetter und zahlreichen Gesprächen mit Bürgern jeder Altersgruppe über liberale Politik im Bezirk und den Erfolgen einer FDP Beteiligung in...

70 Jahre Volksaufstand am 17. Juni

70 Jahre Volksaufstand am 17. Juni

Vor 70 Jahren, am 17. Juni 1953, erhob sich das Volk der DDR gegen die staatliche Planwirtschaft und den Sozialismus. Der Volksaufstand war ein Protest gegen Unterdrückung und Freiheitseinschränkungen. Der blutigen Niederschlagung zum Trotz mahnt der 17. Juni, dass...