Rico Apitz

11. Dez 2015

Unterschreiben für „Berlin braucht Tegel“!

Am Sonnabend, den 12. Dezember, wird die FDP Lichtenberg am S-Bahnhof Karlshorst von 11 Uhr bis 13 Uhr einen Informationsstand zur Offenhaltung des Flughafens Tegel durchführen. Es wird der Auftakt sein, um Unterschriften für die Durchführung eines Volksbegehrens „Berlin braucht Tegel“ zu sammeln.

Der neue Flughafen BER wird viel zu klein sein und für Notsituationen braucht eine Stadt wie Berlin einen Ausweichflughafen. Diese und weitere Argumente, warum Berlin Tegel braucht, finden Sie auf der Website des Volksbegehrens berlin-braucht-tegel.de. Machen Sie mit! Laden Sie sich auf der Website die Unterschriftenliste zum Ausfüllen herunter oder kommen Sie zu einem der dort genannten Stände, am besten gleich am 12. Dezember zum S-Bahnhof Karlshorst!

Infostand Berlin braucht Tegel am 12. Dezember 2015 am S-Bahnhof Karlshorst

Empfohlene Artikel

Kiezfest „Bunte Platte“

Kiezfest „Bunte Platte“

Wie jedes Jahr war die FDP Lichtenberg auch 2024 am 1. Mai auf dem Kiezfest "Bunte Platte" mit einem Stand vertreten. Bei bestem Wetter und zahlreichen Gesprächen mit Bürgern jeder Altersgruppe über liberale Politik im Bezirk und den Erfolgen einer FDP Beteiligung in...

70 Jahre Volksaufstand am 17. Juni

70 Jahre Volksaufstand am 17. Juni

Vor 70 Jahren, am 17. Juni 1953, erhob sich das Volk der DDR gegen die staatliche Planwirtschaft und den Sozialismus. Der Volksaufstand war ein Protest gegen Unterdrückung und Freiheitseinschränkungen. Der blutigen Niederschlagung zum Trotz mahnt der 17. Juni, dass...