Noreen Thiel

19. Jan 2021

Noreen Thiel (17) kandidiert in Lichtenberg für den Bundestag: „Ich hab‘ Bock!“

Am 15. Januar 2021 hat die FDP Lichtenberg Noreen Thiel zur Direktkandidatin für die Wahlen zum Bundestag bestimmt. Die 17-jährige Studentin und Kommunikationsexpertin wurde von den im Bezirk wohnenden FDP-Mitgliedern einstimmig gewählt. Neben dem Marketing-Studium arbeitet sie für die FDP-Bundestagsfraktion, den Bundestagsabgeordneten Jens Brandenburg sowie für den Bundesverband der Jungen Liberalen (JuLis) jeweils im Social-Media-Team.

Da Noreen Thiel erst am 7. April volljährig wird, ist sie mutmaßlich eine der jüngsten Direktkandidaten zum 20. Deutschen Bundestag.

Ich habe Lust für digitalisierte, bessere Bildung, Aufstiegschancen und psychische Gesundheit zu streiten. Danke für das Vertrauen! Ich hab‘ Bock!“, kommentiert sie ihre Kandidatur.

Auch für die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus kandidiert eine der jüngsten Bewerberinnen für die FDP Lichtenberg: Im Wahlkreis 4 tritt Sophie Meyer an. Sie feiert am 11. April ihren 18. Geburtstag.

Empfohlene Artikel

Christian Wolf zieht ins Abgeordnetenhaus ein

Christian Wolf zieht ins Abgeordnetenhaus ein

Mit Christian Wolf wurde zum ersten Mal seit 1990 wieder ein Liberaler aus Lichtenberg in das Berliner Abgeordnetenhaus gewählt. Damit erreicht die FDP Lichtenberg eines ihrer wichtigsten Wahlziele. Bereits am 27. September hat Christian Wolf an der konstituierenden...

FDP zieht in Fraktionsstärke in die BVV ein

FDP zieht in Fraktionsstärke in die BVV ein

Am 26. September hatten die Bürger des Bezirks Lichtenberg die Möglichkeit, über die Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) abzustimmen. Nach zehn Jahren Oppositionsarbeit außerhalb der BVV ist der FDP Lichtenberg mit 5,5 Prozent der Wiedereinzug gelungen....

Text- und Psychoanalyse beschädigter Wahlplakate

Text- und Psychoanalyse beschädigter Wahlplakate

Hier ist eine Galerie, die beschädigte FDP-Plakate aus Berlin-Lichtenberg einer Text- und Psychoanalyse unterzieht. Wir hoffen, dass die offensichtlich zu Tage getretenen Störungen rechtzeitig einer Therapie zugeführt werden. Nie gab es mehr zu tun!   [gallery...